Microsoft CityNext

Microsoft CityNext

hubermedia GmbH als Touristische Kompetenz gesetzt bei Microsoft CityNext

Die Initiative zur Touristischen Grundversorgung erleichtert den Zugang zu immer komplexer werdenden Technologien. Nur durch Eingabe einer Postleizahl werden für Kommunen in Echtzeit fertige Ausgabemodule bereitgestellt, die sofort auf der eigenen Webpräsenz eingebunden werden können. Ermöglicht wurde dies in erster Linie durch die Schaffung einer dezentral gespeisten „Touristischen-Content-Cloud“, welche mit einem deutschlandweiten Content-Pool von Kooperationspartnern, wie Marco Polo, KOMPASS Karten, Falk u.v.m. vorbestückt ist.

Einen entscheidenden Beitrag zu diesem einmaligen Angebot legt auch die Firma Microsoft mit seinen Produkten. Durch den Einsatz von Microsoft Azure und Office 365 revolutioniert die Initiative zur Touristischen Grundversorgung das touristische Marketing. Es fasst die großen Marketing-Trends, wie Open-/Smart Data, Crowdsourcing, Cross-Publishing & Content-Management, Cloud-Hosting sowie responsives Web-Design in einem einfachen Produkt bzw. Service zusammen und ermöglicht Professionalisierung und drastische Vereinfachung des Destinations-Marketings bei gleichzeitiger Kostensenkung.

In Webcast von Microsoft CityNext Partner wurde jetzt die hubermedia GmbH auch nochmals exklusiver Partner vorgestellt, wie die „Initiative zur Touristischen Grundversorgung für Deutschland“ als Plattform es ermöglicht Kommunen, Tourismus-Destinationen, Hoteliers und Gastronomie sowie Solution-Partnern den digitalen Wandel mit schlüsselfertigen Werkzeugen zur Vermarktung aller touristischer Angebote erfolgreich zu managen.

Youtube-Video:

Präsentation:

Weiterführende Links